INSPIRATION

9 Einzigartige Webdesign Trends für 2021

3 Laptop Screens
June 5, 2021
Max. Lesedauer: 6 min.

Von Retro-Typografie bis hin zu Parallax Scrolling- es gibt viel, worauf man sich 2021 freuen kann.

Als Webdesigner, habe ich ein Auge auf die nicht enden wollenden Trends im Web. Daher habe ich eine umfassende Liste mit einigen der Webdesign-Trends zusammengestellt, die ich erwarte, weit ins Jahr 2021 hinein sehen zu werden. Ich hoffe, dass diese Liste euch nicht nur inspiriert, sondern auch dazu bringt, das Web auf eine inklusivere und zugänglichere Art und Weise zu sehen.

3D Visuals

Mit dem Aufkommen von Bildschirmen mit höherer Auflösung hat sich das 3D-Design weit von den blockigen und abgeschrägten Kanten entfernt. Hochwertige 3D-Grafiken wurden nahtlos in das Webdesign integriert. Anstatt Ablenkungen zu sein, tragen sie zum Gesamterlebnis des Benutzers bei.

Die Kreativagentur dogstudio nutzt auf der gesamten Website 3D-Elemente & erreicht dadurch ein abgestimmtes Gesamtkonzept. Dadurch entsteht ein schönes Gefühl der Harmonie zwischen allen Designelementen und ist ein perfektes Beispiel, wie man 3D-Elemente auf einer Website einbinden kann.

Website Screenshot Dogstudio

Chronicled nutzt geschickt eine 3D Grafik im Hero Bereich, um einen interessanten Seiteneinstieg zu ermöglichen.

Website Screenshot Chronicled

Die Software Firma Pitch nutzt auf ihrer Website ein farbenfrohes Layout voller dreidimensionaler Formen, Schlagschatten und Verläufe. Zusätzliche 3D-Elemente erwecken das Design zum Leben.

Website Screenshot Pitch

Geometrische Grids

Raster sind einfach, haben aber eine große Flexibilität, wie sie in ein Design integriert werden können. Geometrische Raster können als ein Design Element, ein Layout, mit einem ordentlichen und interessanten Look strukturieren.

Good Books integriert ein Rastersystem im Headerbereich. Dies sorgt für einen wunderbaren visuellen Anker und lenkt die Aufmerksamkeit auf die Aufforderung zum Handeln darunter, sich die 12 besten empfohlenen Bücher anzusehen.

Website Screenshot Good Books

Dieses Design von Hudson Gavin und Martin verwendet Blöcke sowohl für Navigationselemente als auch für den Inhalt. Diese großen Farbquadrate machen Spaß beim Navigieren und sorgen dafür, dass die Aufmerksamkeit erhalten bleibt.

Website Screenshot Hudson Martin

Parallax Scrolling

Parallaxe-Scroll-Effekte sind seit Jahren ein Trend im Website-Design, und im Jahr 2021 wird man hoffentlich kreativere Ergebnisse dessen sehen, was mit Parallax erreicht werden kann.

Allerdings sollten die Scrolleffekte nur gezielt eingesetzt werden um die Aufmerksamkeit der Nutzer auf bestimmte Seitenelemente lenken. Ansonsten wirkt es sehr schnell zu viel und hindert die User eher am Erfassen der Inhalte.

Die Produktseite von Decathlon fitbit charge nutzt den Parallax-Scroll-Effekt clever, um den User durch die Seite zu frühren und diese dabei zum Leben zu erwecken.

Website Screenshot Decathlon

FERRUMPIPE eine Seite für Sicherheitszäune nutzt den Effekt perfekt und verwandelt ein so "langweiliges" Thema wie Zäune in ein unglaublich interessantes Nutzererlebnis.

Website Screenshot Ferrumpipe

PIONEER nutzt eine perfekte Kombination aus hochwertigen 3D-Renderings und Parallax-Scroll Effekten. Gut gemacht um das Thema Maisanbau auffällig in Szene zu setzen.

Website Screenshot Pioneer

Retro Fonts

Ebenso wie andere Dinge haben Retro-Schriften eine Art Wiederaufleben erlebt. Man sieht nicht mehr die gleichen langweiligen Schriften. Vielmehr werden durch Stilisierung und ein wenig Kunstfertigkeit Retro-Schriften neu gestaltet.

Diese Verschmelzung von Alt und Neu kann man auf der Seite von Chungi Yoo, Artdirector & Illustrator, sehen. Anstatt altbacken und klischeehaft zu wirken, haucht die Schrift der Website Leben ein & gibt ihr einen modernen Look, während die Lesbarkeit erhalten bleibt.

Website Screenshot Chungi Yoo

Ein Hauch von Retro-Futurismus ist auf der Portfolio Website von Stefano Peschiera zu spüren. Die fette Typografie ist eine Anspielung auf die Vergangenheit und wirkt dennoch sehr aktuell.

Website Screenshot Stefan Peschira

Ich freue mich darauf, im Jahr 2021 weitere kreative typografische Neuinterpretationen zu sehen.

Gedeckte Farben & Pastelltöne

Mit gedeckten Farben & Pastelltönen kann man einem Design ein ganz besonderes natürlicheres Gefühl geben.

Die Website Zero Waste nutzt eine gedeckte Farbpalette, von Grün- und Rottönen, wodurch das Design für plastikfreie Lebensmittel sehr lebendig wirkt.

Website Screenshot Zero Waste

Discovered Wildfoods verwendet ein eher neutral wirkendes Beige mit einem grünen Unterton. Die neutrale und natürliche Farbe passt zu der Marke und der Assoziation, die diese Website zu schaffen versucht.

Website Screenshot Discover Foods

Aebele Interiors verwendet ebenfalls ein traditionelleres Beige, aber mit einem kräftigen senfgelben Akzent, der die Farbe außergewöhnlich warm erscheinen lässt. Das Schöne an dieser Farbkombination ist, dass der senffarbene Schriftzug in kleinen Größen sehr zurückhaltend, aber in größeren Größen extrem prominent wirkt.

Website Screenshot Aebele Interiors

Darkmode

Der dunkle Modus wird 2021 auf mehr Bildschirmen zu sehen sein. Viele Designer setzen auf die Ästhetik des dunklen Modus. Schwarz bietet den perfekten dunklen Hintergrund, um Designelemente auf dem Bildschirm hervorzuheben.

Ein gutes Beispiel hierfür ist Spline, ein vielversprechendes Designtool, um 3D-Grafiken zu erstellen. Durch den dunklen Hintergrund treten die farbigen, geometrischen Elemente deutlich hervor.

Website Screenshot Spline

Im folgenden Beispiel von Matthew Fisher wirkt das Design der Website einfach mit einen subtilen schwarzen Hintergrund mit einer schönen modernen Sans-Serifenschrift kombiniert.

Website Screenshot Matthew Fisher

Die Seite Route nutzt ebenfalls ein Dunkles Design. Im Headerbereich ist ein leichtes Grid Straßensystem angedeutet. Die hellblaue Highlightfarbe lenkt den Fokus auf die richtigen Elemente und trägt dadurch zum Gesamterlebnis des Benutzers bei.

Website Screenshot Route

Aktivismus und Soziales

Websites mit einem Fokus auf gesellschaftliche Themen sind in den Vordergrund gerückt. Während das Aussehen und die Designtechniken, die für diese Websites verwendet werden, stark variieren können, gibt es ein gemeinsames Thema von Aktivismus, Engagement in der Gemeinschaft und Soziales.

2ºC Earth führt den Benutzer an 5 Orte weltweit und zeigt, was dort passiert, wenn die globale Temperatur um 2 Grad Clesius steigt.

Website Screenshot 2° Earth

Im Jahr 2020 gab es auf der ganzen Welt große Proteste zur Unterstützung von Black Lives Matter. Die Website der Bewegung ist eine zentrale Anlaufstelle für Nachrichten, Ressourcen und Bürgerrechtsinformationen in 38 Ländern.

Website Screenshot Black Lives Matter

Gaußscher Weichzeichner

Der Gaußsche Weichzeichner eignet sich sehr gut, um Bilder und Verläufe mit einer Unschärfe zu versehen. Diesen Effekt gibt es schon eine Weile, aber durch den prominenten Einsatz auf Websiten hat er einen neuen Aufschwung erhalten.

Collecta nutzen auf ihrer Homepage einen Farbverlauf mit Unschärfe im Headerbereich. Dies verleiht dem Seiteneinstieg direkt ein atmosphärisches Gefühl.

Website Screenshot Collecta

Auch Monograph Communications beginnt seine Website nicht mit einem Bild, sondern mit einem interessanten Farbverlauf. Diese flauschige Mischung aus Rot, Lila und Blau bildet einen schönen Kontrast zu den geraden Linien und der fetten Typografie, die sie überlagert. Auf jeder Unterseite sind übrigens andere Verläufe zu finden.

Website Screenshot Monograph

Augmented reality (AR)

Als ultimatives Multimedia Erlebnisse sollte man nicht all die erstaunlichen immersiven Erfahrungen mit Augmented Reality (AR) vergessen. Neben 3D-Elementen werden unsere Benutzeroberflächen, also zum Beispiel das Smartphone Display, durch Augmented Reality Elemente erweitert. Die wohl bekannteste Anwendung in diesem Bereich ist das Spiel Pokémon Go. Es gibt aber auch viele andere Anwendungsfälle & die Technik wird stark weiterentwickelt.

Jeep nutzt AR für diese "Build & Price a Jeep"-Seite. Für diejenigen, die es hassen, einen Fuß in ein Autohaus zu setzen, ist dies eine entspannte und neue Erfahrung. Immer mehr Einzelhandels- und E-Commerce-Websites nutzen die Macht der AR, um ihre Produkte zu verkaufen und potenzielle Kunden im Kaufprozess zu unterstützen.

Website Screenshot Jeep

Fazit

Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich das Design im Web weiter verändert und welche Trends bestehen bleiben oder gleich wieder verschwinden.
Ich hoffe, diese kleine Liste gibt euch ein wenig Inspiration & regt zu neuen Ideen an. Viel Spaß am Designen!

WEITERE
BLOGBEITRÄGE
NOCH FRAGEN?

Design, Webflow & digitales Marketing aus Nürnberg.

Mann am Schreibtisch im Gespräch mit Kunden.

Du planst eine neue Website, einen Relaunch oder willst deine Landingpage optimieren?

Gerne erstelle ich zeitnah ein unverbindliches Angebot für dein Projekt und freue mich dich kennenzulernen.

Anfrage senden